Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Tresor offen: Räuber griff zu Tresor offen: Räuber griff zu
Chronik

Tresor offen: Räuber griff zu

Verdächtiger erbeutete über 100.000 Euro.
Andreas Liberda
Dienstag, 18. Februar 2020
Verfasst am 18.02.2020 von Andreas Liberda

Wie jetzt bekannt wurde hat am kurz vor Weihnachten im 3. Bezirk ein kurioser Banküberfall stattgefunden. Ein noch unbekannter Mann betritt dort am 20. Dezember mit Handschuhen ausgestattet und Kaputze über dem Kopf die Filiale. Dort gelingt es ihm aus einem geöffneten Tresor das dort eingelagterte Geld zu nehmen. Über 100.000 Euro beträgt seine Beute. Er flüchtet daraufhin zu Fuß. Nun bittet die Polizei um Mithilfe. Denn bisher fehlt von dem Mann jede Spur.