Schließen
Fake-News entlarven - aber wie? Fake-News entlarven - aber wie?
Medien

Fake-News entlarven - aber wie?

Dabei kann bald der Fakten-Check-Kanal BAIT auf TikTok und Instagram helfen. Das Crowdfunding läuft.
Vanessa Kogler
Donnerstag, 23. Juni 2022
Verfasst vor 3 Tagen von Vanessa Kogler

Klassische Medien wie Zeitung oder auch Fernsehen sind für viele Jugendliche uninteressant. Sie tummeln sich auf Socialmedia-Plattformen wie z.B. TikTok. Genau dort nehmen Falschmeldungen aber immer mehr zu. Kanäle, die Informationen einordnen, gibt es wenige. Vier junge Wiener*innen wollen jetzt genau dort, eben auf TIkTok und Instagram, einen Fakten-Checking-Kanal starten. BAIT, also zu deutsch Verlockung oder Köder, nennen sie den neuen Kanal. Derzeit läuft das Crowdfunding, damit auch Jugend-Reporter *innen mit an Bord kommen können – und es schaut gut aus, berichten Vanessa Kogler und Markus Feichtinger.