Schließen
Straßenbahn: Einschränkungen bei 43er und 44er Straßenbahn: Einschränkungen bei 43er und 44er
Verkehr

Straßenbahn: Einschränkungen bei 43er und 44er

Bis Sonntag kommt es auf der 43er-, 44er und 33er-Linie zu Einschränkungen bzw. Änderungen. Grund: Der U-Bahn-Ausbau.
Vanessa Kogler
Donnerstag, 13. Jänner 2022
Verfasst vor 6 Tagen von Vanessa Kogler

Der U-Bahn-Ausbau der U2/U5 wirkt sich für kurzzeitig auf die Straßenbahnlinien 43 und 44 aus – mit eingeschränktem Betrieb ab heute, Donnerstag. Gleise und Oberleitungen müssen provisorisch verlegt werden, damit die Bim dann wieder uneingeschränkt fahren. 

Gleisumlegung_Linien43-44-(1)

Änderungen bis Sonntag

Ab 13. Jänner bis kommenden Sonntag wird die Linie 43 zwischen Neuwaldegg und Alser Straße kurzgeführt – und fährt nicht wie sonst zum Schottentor. Die Linie 44 fährt bis 16. Jänner gar nicht. Als Ersatz steht die Linie 33 ab Lange Gasse über die Alser Straße bis zur Maroltingergasse zur Verfügung.

Viele „überrascht“

Wie die W24-Aufnahmen zeigen, sind viele Fahrgäste heute von den Einschränkungen überrascht worden. Wiener Linien Mitarbeiter*innen waren vor Ort und haben informiert. Ab Montag fahren alle Linien, also 33, 43 und 44 aber wieder wie gewohnt. Und während der Semesterferien – konkret von 7. Bis 13. Februar - sind die eben beschriebenen Einschränkungen auf der 43er und 44er ebenfalls gültig. (vk)

Infos