Schließen
Bezirksflash: Kritik an "Polizeibunker" Bezirksflash: Kritik an "Polizeibunker"
Chronik

Bezirksflash: Kritik an "Polizeibunker"

Außerdem: Die Neos in Währing wollen ein Denkmal für Arik Brauer und Fight Club im Kosmostheater.
Andreas Liberda
Freitag, 19. Februar 2021
Verfasst vor 5 Tagen von Andreas Liberda

Leopoldstadt: Kritik an Polizeibunker
Hell und freundlich. So wirkt die neue Polizeistation am Praterstern in den vor über einem Jahr präsentierten Plänen. In der Realität sieht sie anders aus . Kurz vor Inbetriebnahme sorgt das für heftige Diskussionen in den Sozialen Medien. Die Beschreibungen reichen von Bunker über Monolith bis hin zu Darth Vader-Look.

Währing: Neos wollen Brauer-Würdigung
Die NEOS in Währing wollen dem erst kürzlich verstorbenen Arik Brauer ein Denkmal setzen. Der langjährige Bewohner des Bezirks war ja ein besonders vielfältiger Künstler. Als solcher hätte er sich auch eine künstlerische Würdigung verdient, so die Bezirksrätin Karin Riebenbauer. Ein Standort am Kutschkermarkt oder im Türkenschanzpark wäre für sie vorstellbar.

Neubau: Fight Club im Kosmostheater
Das Kosmos Theater in Neubau streamed „Fight Club Fantasy“ direkt ins Wohnzimmer. Wie viel Männlichkeit ist gut? Wann wird’s toxisch? Diese Fragen stellt das Stück, frei nach der weltbekannten Film- und Buchvorlage. Fight Club Fantasy können Sie noch bis Samstag online streamen. Unter kosmostheater at.