Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Rabenhof: Im Inneren des "Paradebaus" Rabenhof: Im Inneren des "Paradebaus"

Rabenhof: Im Inneren des "Paradebaus"

Anlässlich 100 Jahre Gemeindebau bietet Wiener Wohnen Führungen durch den Rabenhof an.
W24 Redaktion
Mittwoch, 15. Mai 2019
Verfasst am 15.05.2019 von W24 Redaktion

Vor 100 Jahren begann Wien sich als Stadt zu wandeln und setzte Impulse, die bis heute wirken. Vor allem die Lebensbedingungen der Menschen wurden mit einer wirkungsvollen Sozial und Wohnbaupolitik verbessert.
Zahlreiche Veranstaltungen erinnern in den näcshten Wochen an diese Zeit, wie zum Beispiel diese Führung.

Alfred Eggenhofer führt durch den Wiener Rabenhof im dritten Bezirk und erzählt Wissenswertes über das Gebäude, den Hof, die Historie des Gemeindebaus, das Rote Wien, sowie Gschichtln aus dem Alltag.

Der Rabenhof ist einer der Paradebauten des Roten Wiens. Erbaut von 1925 bis 1928 befanden sich schon nach der Eröffnung fast 1.100 Wohnungen und 38 Geschäftslokale in diesem Gemeindebau. Hier gibt es neben Grünflächen und Spielplätzen auch das bekannte Rabenhof Theater.

Alle weiteren Termine und Veranstaltungen finden Sie hier: https://www.wienerwohnen.at/100jahre/programm.html