Schließen
ÖVP will mehr Radprüfungen in der Schule ÖVP will mehr Radprüfungen in der Schule
Verkehr

ÖVP will mehr Radprüfungen in der Schule

Die ÖVP fordert jetzt mehr Möglichkeiten für die freiwillige Radprüfung in der Schule.
W24 Redaktion
Dienstag, 14. Mai 2024
Verfasst vor 5 Tagen von W24 Redaktion

Die Wiener ÖVP hat die jungen Radfahrer*Innen für sich entdeckt. Die Volkspartei fordert jetzt das alle Schulkinder in Wien mit 10 Jahren die freiwillige Fahrradprüfung über die Schulen absolvieren können. Den Radfahrausweis haben bisher nämlich nur rund 15 Prozent der Kinder. Mit der Radprüfung soll der Radverkehr in Wien sicherer werden, argumentieren Bildungssprecher Harald Zierfuß und Verkehrssprecherin Elisabeth Olischar unisono. Sie befürchten das Generationen an Kindern im Straßenverkehr unterwegs wären, die sich nie mit den Verkehrsregeln auseinandergesetzt hätten.