Schließen
WM-Medaille für "Österreich hat Geschmack" WM-Medaille für "Österreich hat Geschmack"
Medien

WM-Medaille für "Österreich hat Geschmack"

TV-Sendung "Österreich hat Geschmack" holt internationalen Top-Award.
Jasmin Klozyk
Donnerstag, 20. Mai 2021
Verfasst am 20.05.2021 von Jasmin Klozyk

Ein großartiger Erfolg für die Wiener TV-Produktion Österreich hat Geschmack. Wolfgang Pappler und sein Team haben bei den WorldMediaFestivals 2021 in Hamburg einen Award geholt!

Die Folge "Mozarthaus Vienna" wurde in der Kategorie "Documentaries: Cultural" bei den 19. Tourism & Travel Media Awards mit einem der begehrten Preise ausgezeichnet. Die österreichische TV-Produktion konnte sich in der Kategorie gegen 196 Einreichungen aus 18 Ländern durchsetzen.

„Die Freude ist riesig. Für unser kleines, aber engagiertes Team mit Karin Kofler, George W. Thomas und Günther Danninger ist das eine schöne Anerkennung und enorme Motivation“, meint Österreich hat Geschmack-Erfinder Wolfgang Pappler in einer Reaktion. „Diese Auszeichnung zeigt, dass Qualität und Ideenreichtum gewürdigt werden. Wir stecken in die privatwirtschaftlich finanzierte Sendung viel Engagement und Liebe zum Detail. Unser hoher Anspruch an die gesamte Produktion von Österreich hat Geschmack wurde nun auch auf internationaler Bühne honoriert.“

"Mozarthaus Vienna" punktete bei der international besetzten Jury mit einer gelungenen Kombination aus stimmungsvollen Bildern rund um das Mozarthaus Wien sowie der stilvollen Inszenierung österreichischer Kulinarik.

Die WorldMediaAwards zählen zu den weltweit anerkanntesten Auszeichnungen im Sektor Tourismus und Medienproduktionen.

Österreich hat Geschmack wird seit fünf Jahren vom Team um Wolfgang Pappler produziert.

Bild: Product Placement International