Schließen
Kontrollen: Nur wenige Maskenverweigerer Kontrollen: Nur wenige Maskenverweigerer
Chronik

Kontrollen: Nur wenige Maskenverweigerer

Die Polizei stellt am Osterwochenende nur wenige Strafen an Maskenverweigerer aus.
W24 Redaktion
Dienstag, 06. April 2021
Verfasst vor 6 Tagen von W24 Redaktion

Eine durchaus zufriedene Bilanz zieht die Wiener Polizei nach dem vergangenen Osterwochenende über die Kontrollen der neuen Corona-Maßnahmen. Die Maskenpflicht, die ja jetzt auch an bestimmten belebten öffentlichen Orten wie dem Donaukanal oder dem Karlsplatz gilt, werde von der Bevölkerung akzeptiert, heißt es gegenüber W24. Nur vereinzelt gebe es Personen die trotz Aufforderung die FFP-2-Maske nicht aufsetzten würden. Seit Inkrafttreten bis einschließlich Ostermontag wurden insgesamt nur 23 Anzeigen gelegt und 9 Organmandate ausgestellt.