Schließen
Valentinstag: Rekord erwartet, trotz Corona Valentinstag: Rekord erwartet, trotz Corona
Wirtschaft

Valentinstag: Rekord erwartet, trotz Corona

Der Handel rechnet mit 12 Euro mehr pro Kopf für Geschenke. Blumen bleiben unangefochtenes Lieblingsgeschenk.
Michael Glatz
Freitag, 12. Februar 2021
Verfasst am 12.02.2021 von Michael Glatz

Am Sonntag ist Valentinstag. Was wohl besonders den Handel freut. Der rechnet mit 12 Euro mehr Ausgaben pro Kopf als noch im Vorjahr. So zumindest die Zahlen einer Umfrage im Auftrag des Handelsverbandes. In Wien sind das durchschnittlich 86 Euro pro Kopf. Nur Tirol und Vorarlberg ist demnach großzügiger. Sie beschenken die Partnerin oder den Partner im Schnitt im Wert von 100 Euro. Besonders gerne geschenkt werden unverändert Blumen. Dicht gefolgt von Süßigkeiten. Außerdem seien Gutscheine für Ausflüge oder Restaurantbesuche besonders beliebt. Denn schön Essen zu gehen fällt diesen Valentinstag wohl wegen Corona flach. Viele Gastronomen bieten dennoch Valentins-Dinner für zu Hause an. Also geliefert oder zum Abholen.