Schließen
Volksschule: "Feuerrote Friederike" als Geschenk Volksschule: "Feuerrote Friederike" als Geschenk
Bildung

Volksschule: "Feuerrote Friederike" als Geschenk

Alle Kinder der 3. Klasse Volksschule in Wien erhalten eine Ausgabe von Christine Nöstlingers Klassiker.
W24 Redaktion
Mittwoch, 13. Oktober 2021
Verfasst vor 5 Tagen von W24 Redaktion

Die bekannte Schriftstellerin Christine Nöstlinger hätte am 13. Oktober ihren 85. Geburtstag gefeiert. Die geborene Hernalserin ist 2018 verstorben. Jetzt lässt die Wien ihr allererstes Kinderbuch "die feuerrote Friederike" wieder aufleben. Im Rahmen der Leseförderaktion „Meine Stadt. Mein Buch.“ schenkt das Wiener Bezirksblatt allen Kindern der 3. Klasse Volksschule ein Exemplar des Werks - eine Reproduktion der Originalausgabe aus 1970, inklusive alter Rechtschreibung und der originalen Illustrationen von Christine Nöstlinger. Denn die Geschichte der „feuerroten Friederike“ ist heute noch immer aktuell - es geht um den Umgang mit Ausgrenzung und Mobbing. Ab Mitte November werden die Bücher in den Klassen verteilt. Unterstützt wird die Aktion von der Stadt Wien und der Wiener Städtischen Versicherung.