Schließen
Gedenkstein für Wiener Bibliothekar Gedenkstein für Wiener Bibliothekar
Gesellschaft

Gedenkstein für Wiener Bibliothekar

Der Stein gedenkt dem Julius Mehrer, der 1943 im KZ Auschwitz ermordet worden ist.
W24 Redaktion
Mittwoch, 13. Oktober 2021
Verfasst vor 5 Tagen von W24 Redaktion

Die Büchereien Wien gedenken zusammen mit Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr dem Schicksal jüdischer Bibliothekar*innen. Aus diesem Grund ist am Mittwoch in Zusammenarbeit mit dem Verein „Steine des Gedenkens“ in der Zirkusgasse in der Leopoldstadt ein Gedenkstein für Julius Mehrer enthüllt worden. Mehrer war ein jüdischer Bibliothekar und ist 1938 aufgrund seiner Herkunft aus dem Dienst entlassen worden bevor er 1942 ins Konzentrationslager Auschwitz deportiert wurde. Dort ist er am 11.1.1943 ermordet worden.