Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
W24-Bezirksflash: Polizei rettet Gidosch aus Donau W24-Bezirksflash: Polizei rettet Gidosch aus Donau
Chronik

W24-Bezirksflash: Polizei rettet Gidosch aus Donau

Außerdem: Arbeitsunfall in Simmering & Jazz und Genusstag am Donaukanal.
W24 Redaktion
Freitag, 03. Juli 2020
Verfasst am 03.07.2020 von W24 Redaktion

Simmering: Schwerer Arbeitsunfall
Ein Arbeitsunfall hat sich am Donnerstag in Simmering ereignet. Ein Mann wird dabei schwer verletzt. Dem 35-Jährigen fällt gegen 8 Uhr morgens aus mehreren Metern Höhe eine Platte oder ein Eisengitter auf den Kopf. Der Arbeiter erleidet laut Berufsrettung u.a. eine tiefe Rissquetschwunde auf der Stirn. Nach der Erstversorgung vor Ort wird der Mann mit einem Hubschrauber in ein Spital gebracht.

Brigittenau: Hund aus Donau gerettet
Ein glückliches Ende findet der Schwimmausflug eines Hundes am Donnerstag. Gegen 14:30 fährt das Polizeiboot „Wien“ die Donau entlang, als die Beamten auf Höhe der Nordbrücke das Tier im Wasser entdecken. Den Beamten gelingt es nach mehreren Versuchen den Vierbeiner ins Boot zu hieven. Wenig später kann Gidosch von seinem Besitzer auf der Polizeiinspektion Handelskai abgeholt werden.

Leopoldstadt - Jazz und Genusstag am Donaukanal
Bei den Jazz und Genusstagen ist der Name Programm. Am Samstag machen sie in der Leopoldstadt auf der Agora am Donaukanal Stop. Ménage à trois eröffnet mit Jazzmusik verbunden mit der Lyrik von Christian Schreibmüller.