Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Halten Sie Abstand, aber nicht zur Kultur. Halten Sie Abstand, aber nicht zur Kultur.
Kultur

Halten Sie Abstand, aber nicht zur Kultur.

Das Film Festival am Rathausplatz präsentiert ein Präventions-Kozept „soWIENie“
Rebin Showkat
Dienstag, 07. Juli 2020
Verfasst am 07.07.2020 von Rebin Showkat

Kultur mit Komfort ist die Devise beim heurigen Film Festival am Rathausplatz. 2er- oder 4er-Logen sorgen nicht nur für den nötigen Sicherheitsabstand, sondern auch für viel persönlichen Freiraum - das hat es so bisher noch nicht gegeben und macht den Open-Air-Kino-Bereich zu einem wahren Luxus-Erlebnis, wenn auch nur mit Reservierung. Davon abgetrennt ist der Gastronomie-Bereich für jeweils 500 Gäste und mit zahlreichen Sicherheitsvorkehrungen wie Bodenmarkierungen, Desinfektionsmöglichkeiten und getrennte Eingangs- und Ausgangsbereiche. Das Konzept soll auch heuer einen entspannten und unterhaltsamen Kultur- und Kulinarik-Genuss unter freiem Himmel möglich machen.

Auf dem Programm stehen heuer zahlreiche Jubiläen, darunter natürlich ein Schwerpunkt zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Daher macht auch seine von Christoph Waltz inszenierte Oper Fidelio am Eröffnungsabend den Anfang.

Das Film Festival ist seit drei Jahrzehnten eine der beliebtesten Veranstaltungen am Rathausplatz. Jährlich besuchen hunderttausende Menschen aus der ganzen Welt den beliebten Event, um Kultur, Kulinarik und eine einzigartige Kulisse zu verbinden. Umso schöner für die Gäste, dass es auch heuer stattfinden kann, und zwar so wie nie zuvor.