Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Grätzlkuriositäten: Asylring am Stephansdom Grätzlkuriositäten: Asylring am Stephansdom
Kurioses

Grätzlkuriositäten: Asylring am Stephansdom

W24-Reporterin Alessa Däger zeigt euch, warum Wiener Kinder beim Fangenspielen "Leo" rufen.
Alessa Däger
Mittwoch, 11. September 2019
Verfasst am 11.09.2019 von Alessa Däger

W24-Reporterin Alessa Däger ist diesmal in der Innenstadt unterwegs und zeigt euch, warum Wiener Kinder beim Fangenspielen "Leo" rufen und was das alles mit einem am Stephansdom angebrachten Metallring zu tun hat.