Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Freispruch für Max Zirngast Freispruch für Max Zirngast
Politik

Freispruch für Max Zirngast

Der Wiener Student Max Zirngast ist in seinem Prozess in der Türkei überraschend freigesprochen worden.
Andreas Liberda
Mittwoch, 11. September 2019
Verfasst am 11.09.2019 von Andreas Liberda

Genau ein Jahr nach seiner Festnahme wegen Terrorvorwürfen in der Türkei ist der österreichische Journalist und Student der Uni Wien, Max Zirngast überraschend von einem Gericht in Ankara freigesprochen worden. "Freispruch für alle!!!!!!!", twittert der Politikwissenschaftsstudent und Autor Mittwochfrüh.

In sieben Tagen sollte das jetzige Urteil rechtskräftig sein. Zahlreiche österreichische Politiker begrüßen das Urteil nach dem Bekanntwerden. Darunter Bundespräsiden Alexander van der Bellen, Außenminister Alexander Schallenberg und der SPÖ-Europaabgeordnete Andreas Schieder. Die Solidaritätskampagne für Max Zirngast hatte sich ja von Wien aus international für seine Freilassung eingesetzt.