Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
„Respekt ist Kopfsache“ „Respekt ist Kopfsache“
Gesellschaft

„Respekt ist Kopfsache“

Bereits zum 9. Mal fand das Integrationsfestival „Von Kabul bis Wien“ im Sportcenter Donaucity statt.
Rebin Showkat
Montag, 12. August 2019
Verfasst vor 5 Tagen von Rebin Showkat

Das Integrationsfestival „Von Kabul bis Wien“ findet heuer unter dem Motto „Respekt ist Kopfsache“ statt. Im Sportcenter Donaucity veranstaltet der afghanische Sport- und Kulturverein bereits zum 9. Mal dieses Festival, das Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammenbringt, um den gegenseitigen Respekt zu fördern. Diesmal finden sich hier vor allem in Österreich lebende Tschetschenen und Afghanen ein. Sie spielen Fußball, Schach und Volleyball, oder zelebrieren volkstümliche Tänze, Kleidung und Speisen.