Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Bezirksflash: Wilde Verfolgungsjagd in Simmering Bezirksflash: Wilde Verfolgungsjagd in Simmering

Bezirksflash: Wilde Verfolgungsjagd in Simmering

Donaustadt: Messerstich am Copa Beach und Währing: Polizeistation schließt.
Siniša Puktalović
Montag, 12. August 2019
Verfasst vor 5 Tagen von Siniša Puktalović

Simmering: Wilde Verfolgungsjagd

Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei am Samstagabend in Wien-Simmering. Dabei ist ein Biker samt Beifahrer mit bis zu 160 km/h unterwegs gewesen. Im Bereich der Haidequerstraße flüchteten die beiden Männer dann zu Fuß weiter. Die Polizisten gaben mehrere Schreckschüsse ab, doch die Männer blieben nicht stehen. Eine Sofortfahndung samt Polizeihubschrauber verlief negativ. Das Fluchtfahrzeug stellte sich als gestohlen heraus.

Donaustadt: Messerstich am Copa Beach
Am Sonntag kam es um 5:00 Früh zu einer Messerattacke in Wien-Donaustadt Nahe des Copa Beach. Ein 17-jähriger soll einem 19-jährigen mit einem Messer in den Rücken gestochen haben. Trotz seines Fluchtversuchs konnte der Syrer von den Beamten aufgegriffen werden. Für den Verletzten bestand keine Lebensgefahr. Er wurde von der Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht.

Währing: Polizeistation schließt
Die Polizeiinspektion Gersthof in Währing wird am Montag geschlossen. Das sorgt jedoch für Aufregung im Bezirk, da von den Bezirksbewohnern Sicherheitslücken befürchtet werden. An der Anzahl der Beamten im Bezirk soll sich aber nichts ändern da die Polizisten auf andere Posten im Bezirk aufgeteilt werden. Eigentlich war eine andere Polizeistelle für die Schließung vorgesehen. Doch das Gebäude in Gersthof ist zu desolat, um es auszubauen.