Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Bezirksflash: Bombendroher gefasst Bezirksflash: Bombendroher gefasst

Bezirksflash: Bombendroher gefasst

SIMMERING: Polizeiinspektion vor Schließung und FAVORITEN: Mann stürzt in Schacht.
Siniša Puktalović
Freitag, 09. August 2019
Verfasst am 09.08.2019 von Siniša Puktalović

MARGARETEN: Bombendroher gefasst
In den vergangenen 8 Monaten kam es bei den Notrufnummern diverser Wiener Blauchlichtorganisationen zu mehreren Drohanrufen. Der Täter drohte damit Einkaufszentren, Krankenhäuser oder Kirchen in die Luft zu sprengen. Am Mittwoch gelang es den Polizisten den Täter in einer Telefonzelle in der Schönbrunner Straße festzunehmen. Er wurde wegen mehrfacher gefährlicher Drohung zur Anzeige gebracht. Ein Grund für seine Treiben konnte der 20-jährige jedoch nicht nennen.

SIMMERING: Polizeiinspektion vor Schließung
Am Montag soll die Polizeiinspektion in der Gersthoferstraße in Wien-Währing geschlossen werden. Jetzt läuten auch in Simmering die Alarmglocken. Hier ist nämlich die Schließung der Station Sängergasse vorgesehen. Konkrete Pläne gibt es jedoch noch nicht, beruhigt die Polizei Wien.

FAVORITEN: Mann stürzt in Schacht
Am Donnerstagvormittag stürzte ein Arbeiter in einen etwa fünf Meter tiefen Installationsschacht. Die Feuerwehr und Rettung rückte an um den verletzen Mann aus dem Schacht zu befreien.  Bei der Bergung des Verunfallten konnte nur mit speziellen Rettungsgeräten gearbeitet werden. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht bekannt.