Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
S5: Wiener aus Wagen geschleudert S5: Wiener aus Wagen geschleudert
Chronik

S5: Wiener aus Wagen geschleudert

Aus noch unbekannter Ursache kommt ein Wiener in der Nacht auf der S5 von der Fahrbahn ab.
W24 Redaktion
Donnerstag, 23. Mai 2019
Verfasst am 23.05.2019 von W24 Redaktion

Auf der Stockerauer Schnellstraße (S5) bei Tulln ist in der Nacht auf Donnerstag ein 47-jähriger Lenker bei einem Pkw-Überschlag aus seinem Wagen geschleudert und schwer verletzt worden. Der Wiener war nach Polizeiangaben zuvor in Richtung Stockerau aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto landete im Straßengraben und fing Feuer.
Der 47-Jährige wurde nach der Versorgung an Ort und Stelle per Notarzthubschrauber in der Universitätsklinikum St. Pölten geflogen. Die S5 war vorübergehend gesperrt, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung. (apa)