Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Bezirkflash: Hakenkreuze auf Installation Bezirkflash: Hakenkreuze auf Installation
Arbeit

Bezirkflash: Hakenkreuze auf Installation

Im heutigen Bezirksflash sind wir im 1., 2., und 12. Wiener Gemeindebezirk.
Siniša Puktalović
Mittwoch, 22. Mai 2019
Verfasst am 22.05.2019 von Siniša Puktalović

Leopoldstadt: Brand in der Ofnergasse
Großeinsatz in der Leopoldstadt am Dienstag: ein Zimmerbrand bricht gegen 18 Uhr in einer Wohnhausanlage in der Ofnergasse aus. Eine 80-Jährige erleidet lebensgefährliche Verletzungen – kann sich aber noch mit letzter Kraft zu Nachbarn flüchten – wo sie leblos zusammenbricht Sie muss reanimiert und mit dem Hubschrauber schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Wohnung brennt völlig aus. Etliche Hausbewohner flüchten vor dem dichten Rauch – Vier weitere Personen müssen von der Rettung betreut werden.


Innere Stadt: Hakenkreuze auf Installation "Gegen das Vergesssen"
Auf der Wiener Ringstraße sind Teile einer Ausstellung zur Erinnerung an die Opfer der NS-Gräuel mit Hakenkreuzen beschmiert und beschädigt worden. Die Installation "Gegen das Vergessen" mit Porträtfotos von Überlebenden der NS-Verfolgung ist seit Anfang Mai zu sehen. Seitens der Initiatoren vom Psychosozialen Zentrum ESRA zeigte man sich in einer Stellungnahme gegenüber Medien APA entsetzt.


Meidling: Stadtservice vor Ort
Am Donnerstag ist das Stadtservice vor Ort am Meidlinger Platzl anzutreffen.
Von 13 bis 18 Uhr kann man sich dort Infos direkt von Bezirksvorsteher Wilfried Zankl holen oder sich vom Stadtservice-Team beraten lassen.