Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Wien ist unfreundlich, aber lebenswert Wien ist unfreundlich, aber lebenswert
Gesellschaft

Wien ist unfreundlich, aber lebenswert

Einer Studie zufolge ist Wien die drittunfreundlichste Stadt der Welt.
Juliane Ahrer
Dienstag, 03. Dezember 2019
Verfasst am 03.12.2019 von Juliane Ahrer

Wien ist die drittunfreundlichste Stadt der Welt. Auf dieses Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Mitarbeitern die von ihren Firmen ins Ausland geschickt werden. Lediglich Paris und Kuwait-Stadt haben noch schlechter abgeschnitten. Wien sei jedoch besonders lebenswert, heißt es in der Umfrage, an der mehr als 20.000 Menschen teilgenommen haben. Auch die Umwelt, das öffentliche Netz, das Freizeitangebot und das Wetter ist beliebt bei den Teilnehmern. Weit größere Probleme hätten die nach Wien entsandten damit sich in der neuen Umgebung einzugewöhnen und Freunde zu finden. Ganz anders schneiden viele Asiatische-Städte ab: Die freundlichste Stadt soll Taipeh sein, die Haupstadt von Taiwan.