Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Lehre: Fit für die Industrie 4.0 Lehre: Fit für die Industrie 4.0
Bildung

Lehre: Fit für die Industrie 4.0

Eine Lehrstelle in der Industriebranche hat Zukunft.
Andreas Liberda
Dienstag, 03. Dezember 2019
Verfasst am 03.12.2019 von Andreas Liberda

Die richtige Lehrstelle zu finden ist für viele Jugendliche nicht leicht. Deshalb veranstaltet die Wirtschaftskammer zusammen mit der Industrie schon zum 13. Mal den Tag der Industrielehre. Schüler und Schülerinnen können so in Jobs wie Mechatronik, Metalltechnik oder Elektrotechnik schnuppern. Vor Ort können junge Menschen in verschiedene Lehrberufe der Industrie hineinschnuppern. An einem 3D-Simulator für Schweißtechnik kann man sein Talent gleich austesten. Voraussetzung für einen Lehrstellenplatz sind aber die Grundwerkzeuge aus der Schulzeit. Also sinnerfassendes Lesen, Schreiben und Rechnen. Dazu ist vor Allem Motivation und Lernwille gefragt.