Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
"SOS Balkanroute" sammelt Spenden für Vučjak "SOS Balkanroute" sammelt Spenden für Vučjak
Gesellschaft

"SOS Balkanroute" sammelt Spenden für Vučjak

Rapper Kid Pex und die "NGO We help" sammeln derzeit wieder Spenden für die Flüchtlinge in Bosnien und Herzegowina.
Siniša Puktalović
Freitag, 08. November 2019
Verfasst am 08.11.2019 von Siniša Puktalović

Auf einer ehemaligen Müllhalde - ohne Strom und Wasseranschluß - befindet sich in Vučjak, in Bosnien und Herzegowina eines der größten Flüchtlingslager, die es derzeit am Balkan gibt. Je näher der Winter rückt, desto menschenunwürdiger wird die Situation, für die dort nach Hilfe suchenden Menschen. Ein Umstand, der den Wiener Rapper Kid Pex dazu bewogen hat, eine Hilfsaktion unter dem Namen „SOS Balkanroute“ ins Leben zu Rufen. Gemeinsam mit der „NGO -We help“ sammelt er schon seit 2 Monaten Hilfsgüter und Spenden. Bereits zwei Mal ist er mit mehreren LKWs nach Bosnien und Herzegowina gereist und hat die Hilfsgüter in Vučjak übergeben. Ein weiterer „Hilfskonvoi“ ist derzeit für Ende November in Planung. Dafür werden derzeit wieder Spenden gesammelt. Jeder der sich daran beteiligen möchte, kann das die nächsten drei Samstage, sowie am Mittwoch den 20. Novemeber in der Leberstraße 2a, im dritten Wiener Gemeindebezirk machen. Nähere Infos gibt es dazu auf der Facebook-Seite von SOS Balkanroute: Spendenannahmen in Wien.