Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
W24-Bezirksflash: Trauer-Demo fürs Klima W24-Bezirksflash: Trauer-Demo fürs Klima
Chronik

W24-Bezirksflash: Trauer-Demo fürs Klima

Wieden: Mann legt verletzte Frau auf Straße ab und Landstraße – Neue Bühne für U-Bahn-Stars
Simon Windegger
Freitag, 11. Oktober 2019
Verfasst am 11.10.2019 von Simon Windegger

Innere Stadt - Trauer-Demo um „Zukunft der Menschheit“
Ein symbolischer Sarg hat am Donnerstag eine weitere Klima-Demonstration durch die Innenstadt angeführt. Gegen 17 Uhr haben sich die Demonstranten der Klima-Bewegung „Extinction Rebellion“ am Josef-Meinrad-Platz getroffen. Der selbsternannte „Trauermarsch“ ist dann über die Freyung zum Minoritenplatz gezogen. Die Demonstranten möchten auf das "Massenaussterben von Tieren, Pflanzen als auch Menschen aufmerksam machen".

Wieden: Mann legt verletzte Frau auf Straße ab
Ein 25-Jähriger hat in der Nacht auf Freitag eine schwerverletzte Frau in Wieden auf der Strasse abgelegt. Der Mann hat die 26-Jährige aus einem Mehrparteienhaus getragen und zwischen geparkten Autos liegen lassen. Zeugen, die den Vorgang beobachteten, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Polizei. Der Mann wurde in seiner Wohnung festgenommen. Die 26-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand keine.
Landstraße – Neue Bühne für U-Bahn-Stars
Ab November bekommen die U-Bahn-Stars eine neue Bühne in der U-Bahnstation Landstraße - Neben Westbahnhof oder Praterstern mittlerweile die siebte Bühne. Seit Start des Projekts im Jahr 2017 hat es rund 15.000 Auftritte gegeben.
In den kommenden Monaten suchen die Wiener Linien außerdem zusätzliche U-Bahn-Stars. Interessierte können sich online bewerben.