Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Jeder Vierte ist Mitglied im Sportverein Jeder Vierte ist Mitglied im Sportverein
Gesundheit

Jeder Vierte ist Mitglied im Sportverein

W24 trifft Sport-Präsidenten und macht mit beim Karate-Training.
Christoph Schütz
Montag, 13. August 2018
Verfasst am 13.08.2018 von Christoph Schütz

Jeder vierte Mensch in Österreich ist Mitglied eines Sportvereins. Das zeigt eine erstmalig erhobene Studie der Statistik Austria. Demnach sind 2,1 Millionen ÖsterreicherInnen in Sportvereinen aktiv. In Wien sind es rund 262.000 Menschen, das sind 14% aller WienerInnen.

Über die Sportlichkeit in unserem Land freut sich Rudolf Hundstorfer - ist er doch Präsident der Österreichischen Bundes-Sportorganisation, der Interessensgemeinschaft für organisierten Sport in Österreich. Hundstorfer lobt vor allem die integrative Wirkung des Vereinssports, der Klassen- und Herkunftsunterschiede aufhebe.

Aus Anlass der aktuellen Studie besucht W24 den Verein "Karate Union Wien" in der Gumpendorfer Straße und geht der Frage nach, was den Reiz von Sportvereinen ausmacht. "Sobald ich herein komme, spielt der Job keine Rolle mehr, spielt die Familie keine Rolle mehr - ich blende alles aus", sagt uns Übungsleiter Ulrich Selkmann-Fidesser.