Schließen
Schüler*innen: Offener Brief und Streikdrohung Schüler*innen: Offener Brief und Streikdrohung
Bildung

Schüler*innen: Offener Brief und Streikdrohung

Bis Montag hätten Bildungsminister und Regierung laut Schüler*innen Zeit, auf die Forderungen einzugehen.
W24 Redaktion
Freitag, 14. Jänner 2022
Verfasst vor 5 Tagen von W24 Redaktion

Einen offenen Brief haben mehr als 100 Schulsprecher*innen und Schüler*innen an Bildungsminister Polaschek und die Bundesregierung geschrieben. Darin fordern sie u.a. ein langfristiges Sicherheitskonzept gegen Covid, eine an die Pandemiesituation angepasste, gerechte Matura 2022 und die Aufstockung des schulpsychologischen Personals.


Der Brief sei ein klares "Nein" zu einer etwaigen Durchseuchung von Kindern und Jugendlichen, heißt es von Schulaktivist Mati Randow gegenüber W24. Sollten Bildungsminister und Regierung bis Montag nicht auf die Forderungen eingehen, wollen die Schüler*innen streiken.