Schließen
440 Sturm-Einsätze für Wiener Feuerwehr 440 Sturm-Einsätze für Wiener Feuerwehr
Chronik

440 Sturm-Einsätze für Wiener Feuerwehr

Corona-Teststraßen und Prater Hauptallee am Montag wieder geöffnet.
Michael Glatz
Montag, 03. Mai 2021
Verfasst am 03.05.2021 von Michael Glatz

440 Mal hat die Wiener Feuerwehr wegen Sturmschäden am Sonntag ausrücken müssen. Mit Windspitzen von bis zu 123,5 Stundenkilometern ist der Sturm über Wien gezogen. Etwa abgedeckte Dächer, umgestürzte Baugerüste oder umgestürzte Bäume oder Plakatwände sind die Folge gewesen. Eine 47-Jährige ist in Liesing von einem umstürzenden Baum getroffen und verletzt worden. Die U-Bahnlinie U4 konnte wegen eines Sturmschadens am Sonntagvormittag eine halbe Stunde nicht fahren. Zudem mussten etwa die Prater Hauptallee sowie sämtliche Corona-Open-Air-Teststraßen gesperrt werden. Mittlerweile sind die Teststraßen sowie die Hauptallee wieder wie gewohnt geöffnet.
Fotocredit: Stadt Wien | Feuerwehr