Schließen
Bezirksflash: Arik-Brauer-Platz für Ottakring Bezirksflash: Arik-Brauer-Platz für Ottakring
Chronik

Bezirksflash: Arik-Brauer-Platz für Ottakring

Außerdem: S2-Sanierung startet in der Donaustadt und die Gumpendorferstraße in Mariahilf soll umgebaut werden.
W24 Redaktion
Mittwoch, 07. April 2021
Verfasst vor 5 Tagen von W24 Redaktion

Ottakring: Arik-Brauer-Platz

In Ottakring soll eine Parkanlage nach dem verstorbenen Künstler Arik Brauer benannt werden. Konkret geht es um eine Parkanlage am Ludo-Hartmann-Platz. Brauer war nämlich gebürtiger Ottakringer und hat ganz in der Nähe des Platzes gewohnt. Der Antrag wurde einstimmig im Bezirksparlament angenommen.

Donaustadt: S2-Sanierung startet

Das erste Bauwochenende musste witterungsbedingt abgesagt werden - diesen Freitag geht es an der S2 Wiener Nordrand Schnellstraße aber richtig los. Die Asfinag startet am Freitag um 22 Uhr mit den Arbeiten im Bereich des Gewerbeparks Kagran. Bis Montag, 12. April (5 Uhr) sind dann die rechte Fahrspur Richtung Norden, sowie die linke Spur in Fahrtrichtung Süden für den Verkehr gesperrt.

Mariahilf: Gumpendorferstraße soll umgebaut werden

Die Gumpendorferstraße soll um umgebaut werden. Das Themabewegt den Bezirk schon seit Jahren. Jetzt wird es langsam konkreter. Bezirksvorsteher Markus Rumelhart hat ein Verkehrspotentialanalyse in Auftrag gegeben. Im Herbst sollen dann Ergebnisse auf dem Tisch liegen und in eine BürgerInnenbeteiligungsverfahren einfließen. Einen konkreten Termin für eine mögliche Umgestaltung gibt es noch nicht.