Schließen
Bezirksflash: Fünf Verletzte bei Brand am Alsergrund Bezirksflash: Fünf Verletzte bei Brand am Alsergrund
Chronik

Bezirksflash: Fünf Verletzte bei Brand am Alsergrund

Außerdem: Brand im Großfeldbad in Floridsdorf und mit 133 kmh auf der Laaerberg-Straße in Favoriten geblitzt.
Michael Glatz
Montag, 19. April 2021
Verfasst am 19.04.2021 von Michael Glatz

Alsergrund – Fünf Verletzte bei Zimmerbrand
Am Sonntagmittag brennt es in einem Mehrparteienhaus in der Latschkagasse am Alsergrund. Der Brand bricht in einer Wohnung im ersten Stock aus. Dichter Rauch versperrt den Bewohner*innen der oberen Stockwerke den Fluchtweg übers Stiegenhaus. Ein Mann im fünften Stock flüchtet aufs Fensterbrett und wird dort von der Feuerwehr mit einer Drehleiter befreit. Fünf Personen müssen ins Krankenhaus gebracht werden. Jetzt wird untersucht, was den Brand ausgelöst hat.

Floridsdorf – Brand im Großfeldbad
Wenige Stunden zuvor, in der Nacht auf Sonntag, zerstört ein Brand große Teile des Schwimmbades in der Großfeldsiedlung Floridsdorf. Laut Feuerwehr brennt zuerst der Rasen. Das Feuer greift dann auf die Kabinen über. Diese brennen beim Eintreffen der Feuerwehr schon komplett. Verletzte gibt es keine, der Schaden soll laut ersten Schätzungen auf bis zu 1 Million Euro kommen. Jetzt wird untersucht was den Brand ausgelöst hat.

Favoriten – 133 kmh auf Laaerberg-Straße
Mit 133 kmh ist ein Fahrzeuglenker am Sonntagabend auf der Laaerberg-Straße geblitzt worden. Das sind satte 83 kmh zu schnell. Dem oder die Raserin dürfte das den Führerschein kosten.

Fotocredit: Berufsfeuerwehr Wien