Schließen
Spannung und Gänsehaut bei der Kriminacht Spannung und Gänsehaut bei der Kriminacht
Kultur

Spannung und Gänsehaut bei der Kriminacht

Krimiautorin Alex Beer liest aus dem fünften Band der August-Emmerich-Buchreihe „Der Letzte Tod” vor.
Rebin Showkat
Donnerstag, 14. Oktober 2021
Verfasst vor 4 Tagen von Rebin Showkat

Bereits zum 17ten Mal findet die traditionelle Kriminacht statt - eine Veranstaltung, bei der Wienerinnen und Wiener bei freiem Eintritt an unterschiedlichen Schauplätzen spannende Lesungen erleben können - wie diesmal auf einem Schiff der DDSG Blue Danube. Eine beeindruckende Location, so wie die außergewöhnlichen Orte im Werk von Alex Beer. Beer wurde für ihre Buchreihe zum Wiener Kriminalinspektor August Emmerich mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Mit Der Letzte Tod hat sie das fünfte Band veröffentlicht. Die Handlung spielt in einer Zeit, in der Wien von Hyperinflation und Krankheiten geplagt ist. Die Kriminacht ist Österreichs größte Krimiaktion. Ein Event, das das VORmagazin in Kooperation mit Wiener Kaffeehäusern umgesetzt hat. Mit Nervenkitzel und im mystischem Ambiente liest Alex Beer in dieser Kriminacht aus ihrem Buch vor, mit einer Geschichte, die unter die Haut geht und das Publikum fesselt.