Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Gratis-Grippeimpfung für WienerInnen Gratis-Grippeimpfung für WienerInnen
Gesundheit

Gratis-Grippeimpfung für WienerInnen

Ab 1. Oktober kann man sich an ganz vielen Orten kostenlos gegen die saisonale Influenza impfen lassen.
Rebin Showkat
Montag, 14. September 2020
Verfasst am 14.09.2020 von Rebin Showkat

Bis zu 3.000 Impfungen pro Tag sollen es werden. Gratis und einfach zugänglich für alle Wienerinnen und Wiener. Das kündigt Bürgermeister Michael Ludwig per ersten Oktober an.

Die Grippe-Impfung gibt es nach Terminvereinbarung bei der Hausärztin oder beim Hausarzt, in Ambulatorien und sogar in einer eigens umgebauten Straßenbahn. Damit sollen möglichst viele dazu bewegt werden, sich gegen die saisonale Influenza impfen zu lassen.

Die Impfung ist besonders in Zeiten von Corona wichtig: Symptome von Corona ähneln jenen der Grippe – etwa Fieber und Atem-Beschwerden. Durch die Impfung sollen Ressourcen in den Spitälern und bei Tests geschont werden.

Bei der Anmeldung werden Zeit und Ort vereinbart, am Tag vor der Impfung gibt es noch als Service eine Erinnerungs-SMS. Die Impfung selbst ist dann im vereinbarten Zeit-Slot eine Angelegenheit von ein paar Minuten.