Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Bezirksflash: Mehr Platz für Mädchen (10.) Bezirksflash: Mehr Platz für Mädchen (10.)
Gesellschaft

Bezirksflash: Mehr Platz für Mädchen (10.)

Mehr Anrainerparkplätze (2.), mehr Raum für Mädchen (10.) und ein gesunkenes Motorrad (21.)
Vanessa Kogler
Montag, 06. Juli 2020
Verfasst am 06.07.2020 von Vanessa Kogler

Leopoldstadt: Mehr Anrainerparkplätze

Im Stuwer- und im Odeonviertel sollen AnrainerInnen künftig leichter einen Parkplatz finden, berichtet aktuell der Kurier. Insgesamt sollen 1.400 Anrainerparkplätze hinzukommen – davon 500 im Odeon- und 900 im Stuwerviertel. Als nächstes ist die MA 46 am Zug, realisiert werden könnten sie dann frühestens im Herbst.

Favoriten: Mehr Platz für Mädchen

In der Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost läuft bis Ende Juli das Projekt „Ich brauche Platz!“, das die Wohn- und Lebensqualität von Mädchen und jungen Frauen im Grätzel verbessern soll. Ein Gelenkbus der Wiener Linien steht als Kunst- und Raumforschungslabor zur Verfügung. Geöffnet ist bis 29. Juli jeden Nachmittag von 16 bis 19 Uhr. Das Projekt „Ich brauche Platz!“ stammt aus einer Zusammenarbeit zwischen TU Wien, Kunst im öffentlichen Raum (KÖR) und der internationalen Bauausstellung IBA_Wien.

Floridsdorf: Gesunkenes Motorrad

Die Taucher der Berufsfeuerwehr haben am Sonntag dieses weiße Motorrad mittels Seilwinde aus der Neuen Donau geborgen. Wie und warum das Motorrad dort gelandet ist, wird derzeit noch ermittelt. (vk)

Bild: PID/David Bohmann