Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Bezirksflash: Abbrucharbeiten im Hörndlwald Bezirksflash: Abbrucharbeiten im Hörndlwald
Gesellschaft

Bezirksflash: Abbrucharbeiten im Hörndlwald

Und: SerbInnen demonstrieren friedlich (3.) - außerdem: FSME-Impfstraße in der Messehalle D (2.)
Vanessa Kogler
Montag, 13. Juli 2020
Verfasst am 13.07.2020 von Vanessa Kogler

13. Bezirk: Abbrucharbeiten im Hörndlwald

Im Hietzinger Hörndlwald laufen derzeit die Abbrucharbeiten der Franziska-Fast-Anlage. Laut Bezirksvorstehung dauern sie bis Ende Juli, weil eine Wertstoffsammlung durchgeführt wird. Dadurch sollen Folgebelastungen im Naherholungsgebiet im 13. Bezirk verringert werden.

3. Bezirk: Serben demonstrieren

Am Schwarzenbergplatz haben Sonntagnachmittag hunderte Menschen gegen die aktuelle Politik des serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic protestiert. Grund für die Demo waren die teils gewalttätigen Zusammenstöße zwischen Demonstrierenden und Polizei vergangene Woche in Belgrad. In Wien verläuft die Demo friedlich, es gibt keine Zwischenfälle.

2. FSME-Impfaktion

Weil wegen der Corona-Beschränkungen viele Zeckenschutz-Impftermine entfallen sind, hat die Stadt Wien jetzt in der Messehalle D im 2. Bezirk eine eigene Impfstraße eingerichtet. Geimpft wird ab sofort bis 25. Juli. Die FSME-Impftermine sind online unter impfservice.wien oder telefonisch (Mo-Fr, 8:00 bis 18:00 unter 01/4000 8015) buchbar. Der Impfstoff ist vor Ort vorrätig und dort zu bezahlen. Zusätzlich wird für alle ab 16 Jahren ein Impfhonorar fällig. Ein Termin dauert rund 15 Minuten.(vk)

Bild: BV Hietzing