Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
ÖVP-Wünsche für Wien ÖVP-Wünsche für Wien
Politik

ÖVP-Wünsche für Wien

Erstes Vorfühlen auf den Wahlkampf in Wien. Die ÖVP formuliert ihre Wünsche für die Bezirke.
Andreas Liberda
Mittwoch, 27. Mai 2020
Verfasst am 27.05.2020 von Andreas Liberda

Die ÖVP Wien hat jetzt die Bezirke und Grätzl für sich entdeckt. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz von Landesparteiobmann Gernot Blümel sowie den Bezirksvorsteherinnen der Inneren Stadt, Josefstadt, Hietzing und Döbling präsentiert man sich als Ideengeber. Das bedeutet man hat vor allem viele Wünsche für die Zukunft. Diese reichen von zusätzlichen U-Bahnausgängen bei der Station Hietzing über Kulturgutscheinen bis hin zu mehr öffentlichen Toiletten.

Der Auftritt kann wohl als erstes Vorfühlen auf den Wahlkampf für die bevorstehende Wien-Wahl gewertet werden. Diese findet ja heuer am 11. Oktober statt.