Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Bürgerbeteiligung: Handy statt Flächenwidmungsplan Bürgerbeteiligung: Handy statt Flächenwidmungsplan
Wohnen

Bürgerbeteiligung: Handy statt Flächenwidmungsplan

Wien startet den Beteiligungsprozess"Willst du mein Favoriten sein?"
Andreas Liberda
Dienstag, 03. März 2020
Verfasst am 03.03.2020 von Andreas Liberda

Der Süden von Favoriten ist eines der Stadtentwicklungsgebiete von Wien. Rund um die verlängerte U1 sind schon etliche neue Bauten entstanden. Jetzt soll ein großer BürgerInnen-Beteiligungsprozess dafür sorgen, dass sich die Bewohner hier am Stadtrand nicht überfahren fühlen.
Schon in der Vergangenheit hat sich hier die Initiative „Lebensraum Oberlaa“ gebildet. Sie will vor Allem rund um die Orte Rothneusiedel, Oberlaa und Unterlaa den dörflichen Charakter erhalten.
Ob es durch den Bürgerbeteiligungsprozess auch zu Kompromissen kommen kann, ist noch offen. Bis Ende Juni kann man sich jedenfalls an der Befragung unter „Willst du mein Favoriten sein? “ beteiligen.