Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Verkehrsunfall: 13-Jähriger schwer verletzt Verkehrsunfall: 13-Jähriger schwer verletzt
Chronik

Verkehrsunfall: 13-Jähriger schwer verletzt

Von Pkw erfasst
Siniša Puktalović
Dienstag, 17. September 2019
Verfasst am 17.09.2019 von Siniša Puktalović

Ein 13-jähriger Bursche ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Wien-Alsergrund schwer verletzt worden. Laut Polizei überquerte der Bub zwischen geparkten und angehaltenen Fahrzeugen die Nussdorfer Straße und wurde von einem Pkw erfasst. Er erlitt eine Gehirnerschütterung und einen Schulterbruch. Der 13-Jährige wurde von der Wiener Berufsrettung versorgt und ins Spital gebracht.

Der Unfallhergang dürfte laut den ersten Erhebungen folgendermaßen abgelaufen sein: Ein Mann hielt mit seinem Pkw verkehrsbedingt auf dem ersten Fahrstreifen der Nussdorfer Straße. Gleichzeitig überquerte der 13-Jährige die Straße zwischen den stehenden Pkw. Am zweiten Fahrstreifen wurde er dann aber von einem heranfahrenden Pkw erfasst und gegen das angehaltene Auto gestoßen. (APA)