Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Bezirksflash: Rasengleise beinahe fertig Bezirksflash: Rasengleise beinahe fertig

Bezirksflash: Rasengleise beinahe fertig

Hietzing: Maxingstüberl ist pleite und Innere Stadt: Man stieß Fußgänger in den Donaukanal.
Siniša Puktalović
Mittwoch, 11. September 2019
Verfasst am 11.09.2019 von Siniša Puktalović

Favoriten: Rasen sprießt am Gleis
Derzeit werden im Sonnwendviertel Gleise für die Verlängerung der Linie D gebaut. Dort soll ein sogenanntes Rasengleis entstehen. Aktuell sprießen schon die ersten Grashalme. Ende Dezember soll die Linie D dann durch das Sonnwendviertel bis zur Absberggasse fahren.

Innere Stadt: Man stieß Fußgänger in den Donaukanal
Am Dienstagnachmittag hat ein offenbar psychisch Kranker ohne erkennbarem Grund einen Passanten in den Donaukanal gestoßen. Der Vorfall ereignete sich am Treppelweg bei der Salztorbrücke. Zeugen kamen dem Opfer schnell zur Hilfe. Er blieb unverletzt. Der Angreifer wurde umgehend von der Polizei befragt und in ein Krankenhaus gebracht.

Hietzing: Maxingstüberl ist pleite
Das Hietzinger Traditionsgasthaus „Maxingstüberl“ ist pleite. Nach 215-jährigem Bestehen musste das neben dem Tiergarten Schönbrunn gelegene Wirtshaus Insolvenz anmelden. Über die Höhe der Schulden ist noch nichts bekannt, letzten Freitag wurde jedoch am Wiener Handelsgericht ein Konkursverfahren eröffnet.