Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
W24-Bezirksflash: Street Art & Skateboard W24-Bezirksflash: Street Art & Skateboard

W24-Bezirksflash: Street Art & Skateboard

Liesing: Wotrubakirche barrierefrei, Favoriten: Polizei rettet Enten, Wieden: Street Art & Skateboard Ausstellung.
Alessa Däger
Freitag, 05. Juli 2019
Verfasst am 05.07.2019 von Alessa Däger

Liesing: Wotruba Kirche barrierefrei
Die Wotruba-Kirche auf dem Liesinger Georgenberg hat jetzt einen barrierefreien Zugang. Damit ist die Kirche auch für Kinderwagen und Rollstühle zugänglich. Rund eine Million Euro wurde in den langen geforderten Zubau investiert.

Favoriten: Entenfamilie gerettet
Ente gut, alles gut: Die Polizei konnte Mittwochnachmittag fünf Entenküken und ein verschrecktes Muttertier retten, die sich auf die Fahrbahn der Triester Straße verirrt hatten. Die Beamten eskortierten die Tiere schließlich durch Favoriten und marschierten samt Vogelnachwuchs eineinhalb Kilometer bis zum Wienerbergteich.

Wieden: Takeover Street Art & Skateboarding
Vor dem Umbau öffnet das Wien Museum am Karlsplatz noch ein letztes Mal seine Pforten - für eine unkonventionelle Ausstellung.  Bei „Take Over“ dreht sich seit Freitag alles rund um Street Art und Skateboarding.   Dazu sind die bereits leergeräumten Bereiche des Museums zur 2000m2 großen Spielfläche mit Do It Yourself Area und Skatepark umfunktioniert worden.  Die kostenlose Ausstellung im Wien Museum kann man noch bis 1. September besuchen.

Bild: Christoph Schleßmann