Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Günstiges Wohnen für Studis und junge Menschen Günstiges Wohnen für Studis und junge Menschen
Wohnen

Günstiges Wohnen für Studis und junge Menschen

In der Schlechtastraße in Wien-Landstraße hat der Spatenstich für ein neues gefördertes Wohnprojekt stattgefunden.
Hannes Huss
Mittwoch, 12. Juni 2019
Verfasst am 12.06.2019 von Hannes Huss

In der Schlechtastraße 4 im Berzik Landstraße entstehen in Zentrumslage ein gefördertes Wohnheim für rund 268 Studierende der STUWO und 79 geförderte Wohnungen des Bauträgers MIGRA.

Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal freute sich heute beim Spatenstich über das spannende Neubauprojekt: „Ich freue mich, dass unsere Qualitätsoffensive für leistbaren und lebenswerten Wohnraum nun im 3. Bezirk Station macht. Wir achten dabei darauf, dass der geförderte Wohnraum auf die konkreten Bedürfnisse der Wienerinnen und Wiener zugeschnitten ist. Das geförderte Wohnprojekt in der Schlechtastraße 4 bringt für Familien wie für Singles 79 geförderte Wohnungen. Und ein Wohnheim für Studierende mit 189 geförderten Apartments.“ (hh/Red)