Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Nachbarin mit Küchenmesser bedroht Nachbarin mit Küchenmesser bedroht
Chronik

Nachbarin mit Küchenmesser bedroht

Frau vorläufig festgenommen
Simon Windegger
Montag, 09. Dezember 2019
Verfasst am 09.12.2019 von Simon Windegger

Eine 34 Jahre alte Frau hat ihre 27-jährige Nachbarin bei einem Streit am Sonntagabend in Wien-Penzing mit einem Messer bedroht. Warum die beiden Slowakinnen aneinandergeraten waren, blieb unklar. Die Polizei nahm die Ältere noch in ihrer Wohnung vorläufig fest, berichtete die Exekutive in einer Aussendung am Montag.

Die Frauen waren kurz vor 18.30 Uhr in der Wohnung der Älteren in der Dreyhausenstraße in Streit geraten. Dabei bedrohte die 34-Jährige die Jüngere mit dem Küchenmesser. Die 27-Jährige konnte vor das Wohnhaus flüchten. Die Beschuldigte wurde in der Wohnung angetroffen und gefasst. (APA)