Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
2050 Thinkers Club: Debatte über Achtsamkeit 2050 Thinkers Club: Debatte über Achtsamkeit
Chronik

2050 Thinkers Club: Debatte über Achtsamkeit

Wie kann Achtsamkeit helfen, wieder mehr Verständnis für die Gesellschaft im Allgemeinen zeigen.
Rebin Showkat
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Verfasst am 11.12.2019 von Rebin Showkat

Das Thema der neuesten Diskussionsrunde des 2050 Thinkers Club: Wie wir achtsamer miteinander umgehen.

Die wichtigste Frage lautet: Wie kann Achtsamkeit helfen, wieder mehr Verständnis für die Gesellschaft im Allgemeinen und mein Gegenüber im Einzelnen zu zeigen?

Der 2050 Thinkers Club diskutiert regelmäßig Themen der Digitalisierung, Generationen, Lebensräume und globale Perspektiven und richtet sich an Gesellschaft und Politik. So soll ein Beitrag geleistet werden, um Wien bis 2050 zu einer noch innovativeren und lebenswerteren Stadt zu machen.