Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Ehrung: Anerkennung für George Soros Ehrung: Anerkennung für George Soros
Menschen

Ehrung: Anerkennung für George Soros

Mäzen George Soros hat das Große goldene Ehrenzeichen der Stadt Wien bekommen.
Andreas Liberda
Donnerstag, 14. November 2019
Verfasst am 14.11.2019 von Andreas Liberda

Das große goldenen Ehrenzeichen der Stadt Wien für sein Engagement rund um die Central European University, kurz CEU. Das hat Bürgermeister Michael Ludwig jetzt an den Milliardär und Philanthropen George Soros verliehen. Man werde alles tun, damit sich die Universität und deren Mitarbeiter und Studierende in Wien wohl fühlen, richtet Ludwig sich in seiner Dankesrede an Soros.

Der internationale Mäzen war ja in der ungarischen Hauptstadt Budapest mit seiner Universität wegen der rechtsgerichteten Politik unter Premier Victor Orban nicht mehr willkommen. Sowohl Ludwig, als auch Laudator Heinz Fischer kritisierten den damit auch verbundenen Antisemitismus. Fischer würdigen Soros für seinen Einsatz für eine offene Gesellschaft. Ganz im Sinne des in Wien geborenen Philosophen und Soros-Mentor Karl Popper.

Soros selbst bedankte sich für den Einsatz der Stadt Wien um den Universitätsstandort. Die kommenden Jahre wird die CEU ja in Favoriten in der Quellenstraße bleiben. Ab Herbst 2023 wird sie dann das Otto Wagner Areal am Steinhof ziehen.