Schließen
Schlawiner Schlawiner

Als ein Hybrid aus klassisch-szenischer Inszenierung und dokumentarischem Interview-Stil schaffte es „Schlawiner“ wie keine zweite heimische Serie, einen neuen Comedy-Stil im österreichischen Fernsehen zu etablieren.

Durch die Mischung aus Improvisation, Mockumentary, Comedy und einer ordentlichen Portion Wiener Schmäh entsteht in „Schlawiner“ ein unverkennbarer Unterhaltungsstil. Stars wie Angelika Niedetzky, Michael Ostrowski und Gregor Seberg spielen darin verwirrte Mit-Dreißiger in ihrer überaus widerspenstigen Alltagswelt. Regisseur Paul Harather ("Indien") gelang damit ein Stück österreichische TV-Geschichte.

Fotos zur Sendung

Freitag, 21:30 Uhr

Wiederholungen:
Samstag 20:30 Uhr
Sonntag 17:30 Uhr
Montag 18:00 Uhr
Mittwoch 11:30 Uhr

Darsteller

Michael Ostrowski als Manu Singer
Angelika Niedetzky als Maia (Barbara) Geiger
Alexander Jagsch als Basti Bacher
Gregor Seber als Engelbert
Suse Lichtenberger als Gundi Bacher
Gerald Votava als Walter Fritschek
Christian Dolezal als Andreas
Werner Wutsch als Dr. Geiger
Tobias Ofenbauer als Nikolaus
Michael Smulik als Jesus Heinrich Rosenkranz
Doris Hindinger als Irina
Marlene Morreis als Stella
Martin Oberhauser als Norbert
Veronika von Quast als Feodora Schludrotzky