Schließen
Tiergarten: Rund 4 von 12 Monaten geschlossen Tiergarten: Rund 4 von 12 Monaten geschlossen
Wirtschaft

Tiergarten: Rund 4 von 12 Monaten geschlossen

Die Corona-Schließtage drücken Besucher*innen-Zahlen und damit die nötigen Einnahmen.
Michael Glatz
Donnerstag, 11. März 2021
Verfasst am 11.03.2021 von Michael Glatz

Auf die Bilanz des Tiergartens Schönbrunn wirft Corona einen großen Schatten. Mehr als ein Drittel des Jahres 2020 ist der Tiergarten geschlossen gewesen. In Summe konnten also nur 1,2 Millionen Besucher*innen den Zoo besuchen. Zum Vergleich: Im Jahr 2019 sind es noch 2,3 Millionen Besucher*innen gewesen.
Das ist vorallem ein finanzielles Problem. Erklärt Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck. Denn Drei Viertel der Einnahmen des Tiergartens kommen aus den Eintrittsgeldern. Gleichzeitig ändert sich an den Kosten nicht viel. Denn auch wenn der Zoo geschlossen bleibt, müssen Tiere und Anlagen betreut werden.
Aktuell ist zwar wieder geöffnet, aber wegen der geltenden Covid-Regeln dürfen nur 1.500 Besucher*innen gleichzeitig auf das gesamte Areal.