Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Wiens letzter Kammmacher Wiens letzter Kammmacher
Kurioses

Wiens letzter Kammmacher

Die Hornmanufaktur Petz in Rudolfsheim-Fünfhaus ist die einzige ihrer Art in Wien.
Alessa Däger
Mittwoch, 14. August 2019
Verfasst am 14.08.2019 von Alessa Däger

In der Nobilegasse im 15. Bezirk wird auch heute noch ein seltenes, uraltes Handwerk ausgeübt: Das Herstellen von Horn-Waren, insbesondere Kämmen.
Während diesen Beruf um 1900 noch Hunderte ausgeübt haben, ist er mit dem Aufkommen von Plastik rasch verschwunden. Alessa Däger und Inés Bacher haben den letzten Kammmacher Wiens besucht und ihm über die Schulter geschaut.