Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
W24-Bezirksflash: U-Bahnstation evakuiert W24-Bezirksflash: U-Bahnstation evakuiert
Chronik

W24-Bezirksflash: U-Bahnstation evakuiert

Floridsdorf: Bezirk tritt Klimabündnis bei und Donaustadt: Student verhaftet
Simon Windegger
Donnerstag, 07. November 2019
Verfasst am 07.11.2019 von Simon Windegger

Landstraße: U-Bahnstation evakuiert
Ein herrenloser Koffer hat am Donnerstagmorgen in der U-bahn Station Schlachthausgasse für einen Polizeieinsatz gesorgt. Die Station musste gegen 5 Uhr früh evakuiert werden. Auf der Linie U3 kam es wegen des Einsatzes zu einer längeren Unterbrechung des Fahrbetriebs. Gegen 7 Uhr war die Störung behoben.
Floridsdorf: Bezirk tritt Klimabündnis bei
Floridsdorf wird Klimabündnis-Bezirk. Das ist in einer Sitzung der Bezirksvertretung mit einer großen Mehrheit der Parteien beschlossen worden. Der Bezirk bekennt sich durch diesen Schritt offiziell zu den Zielen des Klimaschutzes und verpflichtet sich, Maßnahmen zu treffen, um diese Ziele zu erreichen.
Donaustadt: Student verhaftet
Ein Student, der Verkehrsstrafen von mehreren tausend Euro nicht bezahlen konnte, sollte am Mittwoch in der Donaustadt festgenommen werden. Der 26-Jährige versucht jedoch, vor den Beamten davonzulaufen. Die Polizei stellt ihn aber schon nach wenigen Metern. Der Mann hatte unbezahlte Verwaltungsstrafen in Höhe von mehr als 5.000 Euro angehäuft.