Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Winter in Wien: Mehr Regen als Schnee Winter in Wien: Mehr Regen als Schnee
Wetter

Winter in Wien: Mehr Regen als Schnee

In vielen Teilen Österreichs gibt es rekordverdächtige Schneefälle. In Wien dafür mehr Regen als üblich.
Siniša Puktalović
Donnerstag, 10. Jänner 2019
Verfasst am 10.01.2019 von Siniša Puktalović

Deutlich milder als im Vergleich zu den letzten Jahren: So zeigt sich der bisherige Winter in Wien. Während viele Skigebiete österreichweit mit Rekordschnee zu kämpfen haben - laut ZAMG fällt derzeit beispielsweise in gewissen Teilen Salzburgs so viel Schnee wie nur alle 30 bis 100 Jahre - zeigt sich der Wiener Winter vor allem trüb und nass. Die Temperaturen sind um 2 Grad milder, was insbesondere Regen und weniger Schnee in der Bundeshauptstadt zur Folge hat.