Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Interview mit Erich Furrer und Gabriela Benesch Interview mit Erich Furrer und Gabriela Benesch
Kultur

Interview mit Erich Furrer und Gabriela Benesch

"WER HAT’S ERFUNDEN?!" heißt das neue Solo-Programm des Kabarettisten Erich Furrer. Gemeinsam mit seiner Frau Gabriela Benesch war er jetzt bei Gerhard Koller im W24-Studio.
Siniša Puktalović
Mittwoch, 26. September 2018
Verfasst am 26.09.2018 von Siniša Puktalović

Der Kabarettist Erich Furrer feierte am Montag mit seinem neuen Comedy-Solo „WER HAT’S ERFUNDEN?!“ Premiere. In seinem Programm macht sich der mehrfach ausgezeichnete Schweizer Schauspieler, Comedian & Kabarettist auf die Suche nach seinen österreichischen Ursprüngen und stößt dabei an die Grenzen der psychischen Belastbarkeit.

Regie führte seine Frau, die berühmte Schauspielerin Gabriela Benesch. Wie die Zusammenarbeit der beiden bei der Inszenierung geklappt hat und was das Besondere an diesem Kabarett ist, das haben Furrer und Benesch W24-Moderator Gerhard Koller erzählt.