Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
Nachrichten: Fakt oder Fake? Nachrichten: Fakt oder Fake?

Nachrichten: Fakt oder Fake?

Falschmeldungen und gefakte Bilder kreuzen im Netz oft unsere Wege. Wie erkennt man Manipulationen?
Vanessa Kogler
Montag, 16. April 2018
Verfasst am 16.04.2018 von Vanessa Kogler

Erwachsene und vor allem auch Jugendliche informieren sich heutzutage größtenteils online – und treffen dort mitunter immer wieder auf Falschnachrichten, sog. Fake News. Der gemeinnützige Verein „Digitaler Kompass“ bietet seit dem Frühjahr 2018 kostenlose Nachrichtenkompetenz-Workshops an. In vier Stunden werden so Schülerinnen und Schüler zum Medienprofi.

Interaktives Quiz

Bei einem interaktiven Quiz messen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Antworten müssen sie selbst im Internet recherchieren. „Gleichzeitig kriegen sie spielerisch ein Handwerkszeug mit auf den Weg und lernen, wie sie Quellen besser bewerten können“, sagt Tim Dombrowksi, der gemeinsam mit Thomas Prager den Verein „Digitaler Kompass“ gegründet hat. Dazu gehören etwa der Youtube-Dataviewer oder die Google-Rückwärtsbilder-Suche.

Einmal Journalist sein

In insgesamt 40 Wiener Oberstufenklassen sind Prager und Dombrowski bis Ende Juni mit ihrem vierstündigen Workshop zu Gast. Nach dem Quiz schlüpfen die Jugendlichen dann in die Rolle eines Journalisten. Sie verfassen eigene Artikel und können diese dann anschließend auf dem Blog vergleichen und diskutieren. (vk)