Diese Webseite speichert Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung von W24.at erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
Schließen
SP-Frauen pushen Frauenvolksbegehren SP-Frauen pushen Frauenvolksbegehren
Politik

SP-Frauen pushen Frauenvolksbegehren

Am Montag haben sich SPÖ-Frauen vor dem "Alten Rathaus" versammelt, um ihre Unterschrift zu leisten.
Jenny Posch
Montag, 12. Februar 2018
Verfasst am 12.02.2018 von Jenny Posch

Vor 20 Jahren unterschrieben 644.665 Personen das erste Volksbegehren für Frauenanliegen. 2018 pocht gerade die Opposition auf das Frauenvolksbegehren 2.0.
Von 12. Februar bis 12. März können Interessierte Unterstützungserklärungen in Gemeinde- und Bezirksämtern abgeben. Über 8000 Unterschriften sind es, die gebraucht werden, um die Gleichstellung von Frauen in Österreich voranzutreiben, denn erst wenn 1 Promille der Österreichischen Bevölkerung unterzeichnen, kann das eigentliche Volksbegehren erst durchgeführt werden.